• Nährwerte

    Besin değerleri / Nährwertangaben / Nutrition decleration (100g)
    Enerji / Brennwert / Energy 291 kj
    Enerji / Brennwert / Energy 70 kcal
    Yağ / Fett / Fat
    doymuş yağ asidi / davon gesättigte Fettsäuren / of which saturates
    3,5 g
    2,3 g
    Karbonhidrat / Kohlehydrate / Carbohydrate
    doymuş şeker / davon Zucker / of which sugars
    5,5 g
    5,5 g
    Protein / Eiweiß / Protein 4 g
    Tuz / Salz / Salt 0,13 g
  • Nährwerte

    Besin değerleri / Nährwertangaben / Nutrition decleration (100g)
    Enerji / Brennwert / Energy 291 kj
    Enerji / Brennwert / Energy 70 kcal
    Yağ / Fett / Fat
    doymuş yağ asidi / davon gesättigte Fettsäuren / of which saturates
    3,5 g
    2,3 g
    Karbonhidrat / Kohlehydrate / Carbohydrate
    doymuş şeker / davon Zucker / of which sugars
    5,5 g
    5,5 g
    Protein / Eiweiß / Protein 4 g
    Tuz / Salz / Salt 0,13 g
&

Joghurt 3,5% Fett 1kg

Mutter Natur hat die für den menschlichen Organismus wichtigsten Nährstoffe in der Milch vereinigt und diese vor 5.000 Jahren der Menschheit geschenkt. Die in Zentralasien angesiedelten Türken verarbeiteten Milch Jahrhunderte später selbst und entdeckten dabei Joghurt. Das berühmte Werk Kutadgu Bilig [Weisheit, welche Zufriedenheit bringt] aus dem 11. Jahrhundert berichtet von den Geheimnissen des Joghurts. Die Osmanen nahmen dieses Erbe unserer Ahnen an und schufen unvergleichliche Spezialitäten mit Joghurt. So wurde Joghurt ein fester Bestandteil der osmanischen Küche und gelangte Anfang des 20. Jahrhunderts auch in die westliche Welt. Joghurt ist überall auf der Welt bekannt und das Wort "Joghurt oder Jogurt" im Deutschen oder Englischen leitet sich von dem türkischen Wort "yoğurt" ab. Joghurt von Pınar erhält seinen Geschmack von der Milch. Qualitativ und geschmacklich hochwertige Milch wird strengen Kontrollen unterzogen und unter hygienisch kontrollierten und automatisierten Bedingungen hergestellt. So bietet uns der Joghurt die erwünschten traditionellen Gaumenfreuden. Die Milch für Pınar Naturjoghurt wird homogenisiert, um eine optimale Verteilung des Rahms zu erzielen. Die Joghurtbecher werden mit Folie verschweißt, mit einem Deckel verschlossen und anschließend in warmen Gärschränken aufbewahrt. Nach dem Gärprozess wird der Joghurt bei 4°C eingelagert und zum Abkühlen gebracht.
Teile diesen Inhalt;