Kochrezepte

Truthahn Provencal in Gemüsestäbchen

Zutaten:

  • 1 kg. Truthahnbrust-Steak
  • 100 ml. Milch
  • 50 gr. Butter
  • 50 ml. Extra natives Olivenöl
  • 500 gr. Paniermehl
  • 500 gr. Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • 2 Zucchini
  • 2 Karotten
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Teelöffel frischer Thymian, grüne Bohnen, Frühllingszwiebeln, 2 TR-Teelöffel (= 1 Teelöffel) Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer, Kochgarn.

Zubereitung:

Das Truthahnbrust-Steak in 15x10 cm dünne Scheiben schneiden. Die Scheiben mit Salz, Pfeffer und Knoblauch marinieren und ziehen lassen. Das Gemüse in 15 cm lange Stifte schneiden und in Salzwasser blanchieren. Das blanchierte Gemüse mit geschmolzener Butter, Salz, Muskat und Pfeffer abschmecken. Das Paniermehl, die Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer und den frischen Thymian vermengen. Die Gemüsestifen so auf die Truthahnbrustscheiben legen, daß das Ende absteht und vorsichtig zusammenrollen. Mit dem Kochgarn fest verschnüren.  Das Truhhanfleisch zunächst in Mehl wenden. Danach in Ei und hiernach in der Paniermehlmischung wenden. Die Tomaten kurz in kochendes Wasser tauchen. Danach in Eiswasser abschrecken, die Haut abziehen und in kleine Stücke teilen. Zwiebeln mit dem Knoblauch und Olivenöl in einer Stielpfanne rösten und die in Stücke geteilten Tomaten hinzugeben. Die Soße mit Salz, Pfeffer, frischen Thymian abschmecken und reduzieren lassen. Die Soße in eine ofenfeste Form geben und die Truthahnrollen darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad backen, bis die Rollen eine goldgelbe Farbe annehmen.